Scoliosis Research Society Score (SRS 22r)

Evaluation des Patientenbefindens bei idiopathischer Skoliose – entwickelt von der weltgrößten Skoliose-Gesellschaft

Der Scoliosis Research Society Score 22r ist ein validierter Fragebogen, der Patienten mit idiopathischer Skoliose als Outcome-Tool nach Operationen an der Wirbelsäule dienen soll. Die erste Version des SRS Scores aus dem Jahr 1999 besaß noch 24 Items, die im Zuge von 3 Aktualisierungen auf 22 Fragen herabgesetzt wurden.

Der Umfang des Tools umfasst 5 Domänen: Schmerzen, Funktion, psychische Gesundheit, Selbstbild und Zufriedenheit mit der Behandlung. Zusammenfassend ist der SRS 22r ein valides Instrument zur Beurteilung von patientenberichteten Outcomes nach Skoliose-Operationen, ist jedoch für andere Patientengruppen nicht validiert und vorgesehen.

Indikationen

Der Score wurde für die Bewertung der Ergebnisse von Patienten nach Operationen bei idiopathischer Skoliose entwickelt und wurde bisher nur krankheitsspezifisch in diesem Bereich eingesetzt. 1 2 3

Items - Dimensionen - Bearbeitungszeit

Der SRS 22r besteht aus 22 Items mit 5 Antwortmöglichkeiten für jede Frage. Es kann nur eine Antwort pro Frage ausgewählt werden. 4 Der Fragebogen umfasst 5 Bereiche: Schmerz (5 Items), Funktion (5 Items), psychische Gesundheit (5 Items), Selbstbild (5 Items) und Zufriedenheit mit der Behandlung (2 Items). Es gibt noch keine Informationen in der Literatur hinsichtlich der Bearbeitungsdauer. Von einer Bearbeitungszeit von 10 Minuten kann ausgegangen werden.

Score-Berechnung

Das Ergebnis des Fragebogens wird durch 5 Domain-Scores und eine Gesamtpunktzahl dargestellt.

Die Antworten auf jede Frage werden mit einem Punktwert von 1 bis 5 verknüpft. Für jeden der 5 Domains wird ein Domain-Score als Mittelwert aller gegebenen Antwortpunkte aus dem jeweiligen Bereich berechnet. Eine Gesamtpunktzahl wird aus dem Mittelwert aller gegebenen Antwortpunkte gebildet.

Wenn es unbeantwortete Fragen gibt, sollten die Administratoren den Nenner „beantwortete Fragen“ um die entsprechende Zahl verringern. Fragen mit mehr als einer Antwort werden gestrichen. Die Bereiche können nicht gewertet werden, wenn weniger als 3 Fragen beantwortet wurden (mit Ausnahme des Bereichs Zufriedenheit mit der Behandlung).

Interpretation

Für alle Scores gilt: die bestmögliche Punktzahl (verbunden mit dem besten Gesundheitszustand) ist 5 und die schlechtestmögliche Punktzahl (verbunden mit dem schlechtesten vorstellbaren Gesundheitszustand) beträgt 1.

Scoring-Beispiel

Source: www.srs.org

Der SRS Score ist in mehreren Sprachen validiert. Ein deutsches Quelldokument ist auf der SRS-Homepage nicht verfügbar, jedoch existiert eine validierte deutsche Version. 5 6 7 8 9
Scoliosis Research Society, Milwaukee/Wisconsin, USA 10
Der Fragebogen ist ohne Lizenz verfügbar. Kosten sind nicht zu erwarten.
Der SRS-Score ist ein sehr spezifisches Instrument für Patienten mit idiopathischer Skoliose. Darüber hinaus sind die Werte für den minimalen klinisch bedeutsamen Unterschied für Bereichs- und Gesamtscores sowie normative Daten für die Allgemeinbevölkerung verfügbar. 11 12
Der Fragebogen kann nur für Patientengruppen mit idiopathischer Skoliose verwendet werden. Außerdem könnte die hohe Anzahl von Fragen vor allem bei älteren Patienten dazu führen, dass das Ausfüllen des PROM sehr lange dauert.

Nicht gelistet.

Gern informieren wir Sie unverbindlich über unsere PROMs in UNITY OUTCOME.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Referenzen

  1. Haher, Thomas R., et al. „Results of the Scoliosis Research Society instrument for evaluation of surgical outcome in adolescent idiopathic scoliosis: a multicenter study of 244 patients.“ Spine 24.14 (1999): 1435.
  2. Smith, Justin S., et al. „Risk-benefit assessment of surgery for adult scoliosis: an analysis based on patient age.“ Spine 36.10 (2011): 817-824.
  3. Improvement of back pain with operative and nonoperative treatment in adults with scoliosis. Neurosurgery, 2009, 65. Jg., Nr. 1, S. 86-94.
  4. Asher, Marc A., Sue Min Lai, and Douglas C. Burton. „Further development and validation of the Scoliosis Research Society (SRS) outcomes instrument.“ Spine 25.18 (2000): 2381-2386.
  5. Niemeyer, Thomas, et al. „Validity and reliability of an adapted german version of scoliosis research society-22 questionnaire.“ Spine 34.8 (2009): 818-821.
  6. Asher, Marc, et al. „The reliability and concurrent validity of the scoliosis research society-22 patient questionnaire for idiopathic scoliosis.“ Spine 28.1 (2003): 63-69.
  7. Climent, Jose M., et al. „Validity of the Spanish version of the Scoliosis Research Society-22 (SRS-22) patient questionnaire.“ Spine 30.6 (2005): 705-709.
  8. Alanay, Ahmet, et al. „Reliability and validity of adapted Turkish Version of Scoliosis Research Society-22 (SRS-22) questionnaire.“ Spine 30.21 (2005): 2464-2468.
  9. https://www.srs.org/UserFiles/file/outcomes/srs-22.pdf
  10. https://www.srs.org/professionals/online-education-and-resources/patient-outcome-questionnaires
  11. Diarbakerli, Elias, Anna Grauers, and Paul Gerdhem. „Population-based normative data for the Scoliosis Research Society 22r questionnaire in adolescents and adults, including a comparison with EQ-5D.“ European Spine Journal 26.6 (2017): 1631-1637.
  12. Bagó, Juan, et al. „Minimal important differences of the SRS-22 Patient Questionnaire following surgical treatment of idiopathic scoliosis.“ European Spine Journal 18.12 (2009): 1898-1904.