UNITY OUTCOME RayView

Automatisierte Erfassung von klinischen Daten und PROMs inkl. KI-Bilddaten-Analyse

Patientendaten digital erfassen und analysieren

UNITY OUTCOME

Erweitern Sie die medizinischen Qualitätsindikatoren um eine datengestützte Integration der Patienten-Perspektive.

Patient-Reported Outcome Measures (PROMs) erfassen die Versorgungsqualität aus der subjektiven Sicht des Patienten. Dabei wird die individuelle Wahrnehmung des Gesundheitszustandes auf Basis indikationsbezogener Fragebögen erfasst, objektiviert und vergleichbar gemacht. Dadurch können PROMs vor allem in der Qualitätssicherung eingesetzt werden.

UNITY OUTCOME ermöglicht die automatisierte Erfassung und Auswertung von PROMs, PREMs (Patient-Reported Experience Measures) und klinischen Daten in einem System. Das reduziert Kosten, spart Zeit und sorgt für eine valide Entscheidungsgrundlage.

UNITY OUTCOME ist ein Medizinprodukt der Klasse I in Konformität mit der Medizinprodukteverordnung (EU) 2017/745. Für Forschungsanwendungen bieten wir das funktional gleichwertige Produkt UNITY PROMS an.

Individualisierbar

Einfache Erstellung eigener sowie Erweiterung bestehender Fragebögen.

PROMs und PREMs

Große Auswahl an Patientenfragebögen.

Intuitiv

Komfortable und benutzerfreundliche Dateneingabe.

Reminder Funktion

Automatisierter
E-Mail-Versand an Patienten/ Studienteilnehmer. Personalisierte Texte, DSGVO-konform.

Alarm Funktion

Auto-Alarmfunktion durch Benachrichtigungen bei Zustands-Verschlechterungen.

Ärzte profitieren durch strukturierte Patientendaten

Mit UNITY OUTCOME können Ärzte ihre erbrachte Behandlungs- und Versorgungsleistung gezielt dokumentieren.

Die strukturierten Patientendaten beschleunigen den krankenhausinternen Informationsaustausch und ermöglichen ein evidenzbasiertes Arbeiten zur Optimierung von Diagnosen und Therapieempfehlungen. Gleichzeitig bieten PROMs ein großes Potenzial für die Arzt-Patient-Kommunikation sowie die Patientensicherheit.

Der Arzt erhält jederzeit ausführliche Informationen zum Gesundheitszustand des Patienten und kann schnell auf Veränderungen reagieren.

Kliniken profitieren durch eine umfassende Datengrundlage

Durch den Einsatz von UNITY OUTCOME können Kliniken das Vertrauen in ihre Einrichtung steigern und Reputation stärker ausbauen.

UNITY OUTCOME ermöglicht eine qualifizierte Berichtsdokumentation der Versorgungsqualität, z.B. für externe Kostenträger. Im Rahmen des Benchmarking können Kliniken die erfassten Daten auch für einen systematischen Vergleich mit anderen Einrichtungen nutzen.

Fragebögen der Fachgesellschaften oder der ärztlichen Leitung unterstützen die Einhaltung von Diagnose- und Behandlungsleitlinien.

Intelligente Lösungen zur Optimierung Ihres Klinikalltags

UNITY OUTCOME inkl. RayView

Optimales Arbeiten dank automatisierter, KI-unterstützter Analyse radiologischer Bilddaten

Mit UNITY können Sie radiologische Befunddaten im Bereich Hüft-/Kniegelenkersatz und Wirbelsäulenchirurgie automatisch analysieren, qualitativ bewerten und direkt mit den PROM-Daten abgleichen. Dies ermöglicht eine valide und objektive Beurteilung der Patientensituation.

Die KI-unterstütze Analyse von radiologischen Bilddaten basiert auf unserer RayView Technologie. Die innovative Software erweitert die klinische und patientenbezogene Datenerfassung und Bewertung um eine automatisierte, KI-unterstützte Bilddatenanalyse (Röntgen, CT und MRT).

RayView automatisiert das Platzieren von Landmarken zur Vermessung von Röntgenbildern. Über Vergleichsphantome kann die Messungen der Knochendichte an QCT-Aufnahmen durchgeführt werden. Durch die Animation von Aufnahmen zu unterschiedlichen Zeitpunkten können Sie Dimensionsänderungen im zeitlichen Verlauf betrachten und hochpräzise Messungen des Bewegungsumfangs (RoM) durchführen.

Inklusive aller Funktionalitäten von UNITY PROMs

RayView

Optimales Arbeiten durch KI-unterstützte Analyse von radiologischen Bilddaten

Die KI-unterstütze Analyse von radiologischen Bilddaten basiert auf unserer RayView Technologie. Die innovative Software erweitert die klinische und patientenbezogene Datenerfassung und Bewertung um eine automatisierte, KI-unterstützte Bilddatenanalyse (Röntgen-, CT und MRT).

RayView automatisiert das Platzieren von Landmarken zur Vermessung von Röntgenbildern. Über Vergleichsphantome kann die Messungen der Knochendichte an QCT-Aufnahmen durchgeführt werden. Durch die Animation von Aufnahmen zu unterschiedlichen Zeitpunkten können Sie Dimensionsänderungen im zeitlichen Verlauf betrachten und hochpräzise Messungen des Bewegungsumfangs (RoM) durchführen.

Radiologische Befunddaten automatisch analysieren

Prozessoptimierung mit UNITY OUTCOME

KI-unterstützte Vermessung

Radiologische Bilder in Sekundenschnelle analysieren lassen. Individuelles oder automatisches Setzen von Landmarken.


Hochpräzise Analyse von Bilddaten

Sagittal Balance, Korrekturverlust und Prothesenverschleiß. Zuverlässige Analyse von über 150 radiologischen Parametern verfügbar.

Range of Motion

Weitere Messungen, wie z.B. den RoM, bieten wir mit einer 15-fach höheren Präzision im Vergleich zu erfahrenen Radiologen und Chirurgen für klinische Studien an.

Reportings

Leistungsfähige Reportings für einen schnellen Gesamtüberblick.
X-RAY DATABASE

Interoperabilität

Datenintegration zwischen UNITY OUTCOME und Kliniksystem (KIS/PACS) auf Basis von FHIR HL7 v2, v3.

Datenschutzkonform

Browser-basierte Daten-Anonymisierung und verschlüsselte Datenübertragung.

Wie RAYLYTIC-Kunden von unseren Lösungen profitieren:

Die UNITY-Plattform ist einfach zu bedienen und das Erfassen von PROMs/CRFs funktioniert einwandfrei im täglichen Gebrauch. Auch die automatische Anonymisierung der hochgeladenen Bilddaten und deren statistische Auswertung sind äußerst hilfreich.

PROF. MICHAEL PUTZIER

Chief Senior Physician at the Center for Musculoskeletal Surgery/Charité Berlin

UNITY erleichtert es, Patientendaten und Ergebnismessungen auf ein höheres Niveau zu bringen. Das System ist einfach zu bedienen, der Bildupload funktioniert reibungslos und eine vollständige Datenanalyse wird schnell und gründlich bereitgestellt - einschließlich Diskussionen und Verbesserungsvorschlägen.

DR. NANCY LAMERIGTS

Former VP of Research and Marketing at Emerging Implant Technologies

Das RAYLYTIC-Team ist äußerst kompetent, fleißig und es macht Spaß, mit ihnen zu arbeiten. Sie lösen Probleme und bieten Unterstützung, wo immer es nötig ist, um ein Projekt zum Laufen zu bringen. Wir haben bereits mehrere Studien mit RAYLYTIC auf die Beine gestellt und arbeiten auch bei anderen Projekten zusammen.

DR. ANDREA WEILER

Director Medical Scientific Affairs at Aesculap/B. Braun

Wir haben Datenbanken für zwei retrospektive Studien einschließlich Bildanalysen mit RAYLYTIC erstellt. RAYLYTIC half uns bei der Gestaltung des eCRF, implementierte und schulte uns im Umgang mit der Datenbank, stellte uns die erforderlichen Dokumente zur Verfügung und ging weit darüber hinaus, um uns beim Erreichen unserer Ziele zu unterstützen. Die Zusammenarbeit mit RAYLYTIC ist fantastisch. Das Team ist hochprofessionell und kennt sich bestens mit der Durchführung klinischer retrospektiver Studien aus.

DR. LAMIA BOSLI

Manager Clinical Data Management at RQMIS

RAYLYTIC hat ein Produkt geschaffen, das alle Elemente umfasst, die ich für meine Forschung benötige, und das in höchster Qualität und Integrität. Darüber hinaus ist der beste Teil dieses Produkts tatsächlich der Kundenservice. Ich kann nicht genug betonen, wie tadellos das gesamte Team von RAYLYTIC ist, was dieses Produkt letztendlich noch besser macht!

LINDSAY OROSZ

Senior Manager Clinical Studies at Virginia Spine Institute

Wir begleiten Sie bei der erfolgreichen Integration von UNITY in Ihre Klinik IT-Infrastruktur