UNITY ─ Die Nr. 1
in der Orthopädie
WEB-BASIERT. INTEGRIERT. AUTOMATISIERT.
JETZT TESTEN

UNITY ─ Ein System für Fragebogen- und Bilddatenanalysen

Die UNITY Plattform integriert, automatisiert und vereinfacht sämtliche Aufgaben der Datenerfassung und -analyse im Klinikalltag. Dabei werden die Erfassung von Patientenberichten und Prüfbögen (PROM, PREM, CRF) und die KI-basierte Analyse medizinischer Bilddaten (CT, MRT, Röntgen) in einem System kombiniert. Dies ermöglicht vor allem im Fachbereich Orthopädie tiefere medizinische Einblicke und führt im Bereich der Bilddatenanalyse zu enormen Zeiteinsparungen.

Über den CLIO Integrationsserver kann UNITY direkt mit Klinikinformationssystemen verbunden werden. So können strukturierte und unstrukturierte Informationen aus unterschiedlichen Systemen (KIS, PACS etc.) gesammelt und in ein einheitliches, interoperables Datenformat (HL7 FHIR) übersetzt werden. Dies führt unter anderem zu einer Entlastung des Klinikpersonals, da Doppeleingaben vermieden werden.

Integrierte Bilddatenanalysen mit KI

  • Sagittal Balance (Pelvic Incidence, Sacral Slope, Pelvic Tilt etc.)
  • Korrekturverlust
  • Prothesenverschleiß mit Genauigkeiten im µm-Bereich (Haversath et al., Der Orthopäde 2018)
  • Über 150 weitere vordefinierte radiologische Parameter aus dem Bereich Orthopädie aktuell verfügbar; auf Anfrage individuell erweiterbar

Mehr erfahren

Sagittal-Balance-Spine

Elektronische Erfassung von Fragebögen

  • Erfassung der Indikationsqualität pro Indikation
  • Integriertes Portfolio von validierten, mehrsprachigen Fragebögen (ODI, NDI, VAS, EQ-5D etc.); individuell definierbare Befragungen
  • Konfigurierbare, automatisierte Erinnerungen
  • Elektronische Patientenaufklärungen, Einwilligungserklärungen etc.
  • Konfigurierbare Warnmeldungen für bestimmte Antworten oder unerwartete Abweichungen
  • Automatisierte Integration papiergestützter Erhebungsdaten

Mehr erfahren

UNITY automatisiert und rationalisiert zahlreiche Routineaufgaben im Klinikalltag und integriert sich nahtlos in klinische Abläufe. Gern stellen wir Ihnen die Möglichkeiten von UNITY sowie eine Finanzierung über das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) im Detail vor.

Integrierte Datenanalyse

  • Reportings für einen schnellen Überblick über Datenlage
  • Datenexport aller Rohdaten und Scores im Excel-Format
  • Auswertung nach Indikation oder Behandlung/Therapie
  • Relative und absolute Veränderung ggü. Basis im zeitlichen Verlauf
  • Vergleich von Subgruppen
  • Grafische oder tabellarische Darstellung der Ergebnisse
  • Echtzeit-Reporting und grafische Visualisierung
  • Pseudonymisierter Datenexport
  • u.v.m.

CLIO Integrationsserver

  • Datenaustausch zwischen UNITY und der IT-Infrastruktur der Klinik per HL7 v2, v3, CDA und FHIR
  • DSGVO-konforme Datenspeicherung (Serverstandort in Nürnberg)
  • Feingranulares Berechtigungssystem
  • Kein Integrationsaufwand für die Klinik